Regionaler 

See-Segler 

Treff

RNSC5
Rhein-Neckar Seesegler Cup 2020

Hallo Rhein Neckar Seesegler Cupper,

noch 4 Wochen bis zu unserem diesjährigen RNSC 2020. Mit Rücksicht auf die generellen Corona Verordnungen und die ganz aktuellen Entwicklungen, haben wir wichtige Änderungen vorgenommen, womit wir hoffentlich auch die letzten Bedenken für die Durchführung und für die Teilnahme ausgeräumt haben. Siehe hierzu unser neues Info Blatt Stand 01.09.20, sowie die angepasste Ausschreibung (Anlage).

Die Änderungen auch nochmal im Groben zusammengefasst:

  • die Route wurde von der Dänischen Südsee in die Mecklenburger-und Lübecker Bucht verlegt, mit Start/Ziel in Burgtiefe und Zwischenstopps in Kühlungsborn und Grömitz (wetterabhängig zusätzl. Timmendorf )
  • Daraus ergeben sich mindestens 3 mittellange Strecken (< 30 SM), die ggf. auch in gekürzter Form gekreuzt werden können, sowie ein Reservetag für eventuell ein Up&Down Rennen und ein Stopp in Timmendorf.
  • Das geänderte Programm sieht vom Zeitablauf jetzt vor :
    • Samstag 18:00 Uhr Heiligenhafen "Beer on the Peer" (ungezwungen, freiwillig "getting together" am Freisitz direkt am Ufer)
    • Sonntagmorgen 10:00 Uhr Heiligenhafen Gennaker Training (optional ca. 1,5 Std. Trocken-Übungen am Steg,), Ansonsten am Sonntag freies Training mit Überfahrt nach Burgtiefe.
    • Sonntag 17:30 Uhr Registrierung in Burgtiefe und ab 18:00 Uhr offizielles Skipper Meeting. Übernachtung Burgtiefe
    • Regatta Tage Montag bis Donnerstag
    • Donnerstag Endziel Burgtiefe mit Weiterfahrt für die Abschluss-Veranstaltung mit Übernachtung in Orth.
    • Freitag offen, bzw. Rückfahrt Heiligenhafen .

Bekanntlich werden wir das Rahmenprogramm (wie u.a. Beer on the Peer und Abschluss Veranstaltung) zwar im grober Linie vorbereiten (Reservierungen), aber die Teilnahme auf freiwilliger Basis und auf eigenen Kosten belassen. Deswegen wurden auch die Regattagebühren auf 80€/Yacht und auf 20€/Person reduziert.



Inzwischen liegen 8 Anmeldungen vor, der Meldeschluss wurde auf den 06.09 verschoben.

Ansonsten noch einige wichtige Ansagen:

Als "offizielle Regattazeit", die ja in Std./Min./Sek. erfasst werden muss, gilt die "GPS Zeit" (GPST). Jeder muss sich diese Zeituhr auf sein Smart- oder I-Phone installiert haben.

Liegeplätze sind in allen Häfen vorgemerkt, bitte bei Ankunft sich von dem Hafenmeister einweisen lassen. Die Teilnehmer sollen möglichst nahe bei einander liegen.

Für die allgemeinen Regatta-Regeln empfehlen wir bei Bedarf die "Kurzfassung WR" von der Webseite www.finkh.org zu downloaden und mit sich zu führen.

für alle künftigen Ansagen wird ein WhatsApp Gruppe "RNSC 2020" mit sofortiger Wirkung installiert. Diese wird ebenfalls benutzt zur Durchgabe und Dokumentation der Zielzeiten.

Das Orga Team lässt grüßen.

Hans van Dijk    Detlev Fröhlich    Vera Grubor
Regio- Seesegler- Treff
Interessengemeinschaft der Seesegler im
Umkreis der Metropolregion(Rhein-Neckar)